Baugeräteführer

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen

Du hast einen der folgenden Abschlüsse


  • Hauptschulabschluss (Berufsreife)
  • Realschulabschluss (mittlere Reife)
  • Fachabitur
  • Abitur

Deine Eigenschaften

  • technische Begabung
  • gute räumliche Vorstellungskraft
  • schwindelfrei
  • körperlich fit
  • sorgfältig
  • umsichtig

Deine Aufgaben

Als Baugeräteführerin oder Baugeräteführer bedienst du Kräne, Walzen und Bagger – du kennst dich mit der Aushebung von Gruben genauso aus wie mit dem Verladen von Baumaterial.

  • Steuern
    Elektronische, pneumatische oder hydraulische Steuerung? Du kennst alle Gerätetypen, kannst sie bedienen und weißt, für welche Arbeiten du sie einsetzen kannst.

  • Organisieren
    Du bereitest anstehende Bauarbeiten gewissenhaft vor, verfügst über Kenntnisse zur Verarbeitung der Baustoffe und bist für den Transport deiner Baugeräte zu und von den Baustellen zuständig.
  • Warten
    Du kümmerst dich um deine Baugeräte, wartest sie und führst Reparaturen aus.

Ausbildungsinhalte

Deine Ausbildung als Baugeräteführerin oder Baugeräteführer bereitet dich auf die Herausforderungen des späteren Berufslebens vor – und beinhaltet diese Themen:


  • Arbeitsplanung
  • Einrichten und Sichern von Baustellen, Arbeits- und Schutzgerüsten
  • Verarbeiten von Bau- und Bauhilfsstoffen
  • Arbeiten in der Bautechnik
  • Handhaben von Vermessungsgeräten
  • Be- und Verarbeiten von Metallen und Kunststoffen
  • Handhaben von Bauteilen, Baugruppen und Systemen von Baugeräten
  • Inbetriebnehmen, Führen und Außerbetriebnehmen von Baugeräten
  • Warten von Baugeräten, Verwenden von Kraft- und Schmierstoffen sowie von Hydraulikölen
  • Feststellen von Störungen sowie Einleiten von Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung an Baugeräten
  • Instandsetzen von Bauteilen und Baugruppen
  • Organisation des Ausbildungsbetriebes, Berufsbildung sowie Arbeits- und Tarifrecht
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Umweltschutz und Nachhaltigkeit
  • Digitalisierte Arbeitswelt

So kannst du dich bewerben

1. Bewirb dich einfach online

Such dir das passende Stellenangebot heraus und klick auf "jetzt bewerben".

2. Verschiedene Möglichkeiten

Du hast 3 Möglichkeiten dich zu bewerben:

1. Online-Bewerbung
2. Telefon
3. E-Mail

3. Wir melden uns für ein Bewerbungsgespräch

Sobald wir deine Anfrage erhalten haben, melden wir uns für ein Bewerbungsgespräch.

Wenn du dir nicht sicher bist, oder uns noch mehr überzeugen möchten, gibt es die Möglichkeit die Stelle für ein paar Tage zu testen. Sprich uns einfach bei deinem Bewerbungsgespräch darauf an.

Kontakt

Tel.

06852 / 80990

E-Mail

info@wittig-bau.de

Adresse

Zum Nagelkopf 6, 66625 Nohfelden

Bürozeiten

Montag - Freitag
06:30 Uhr - 16:30 Uhr

Anfrage

Datenschutz*

5 + 8 =

*Pflichtfelder

error: Content is protected !!