Straßenbauer

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen

Du hast einen der folgenden Abschlüsse


  • Hauptschulabschluss (Berufsreife)
  • Realschulabschluss (mittlere Reife)
  • Fachabitur
  • Abitur

Deine Eigenschaften

  • körperliche Fitness
  • Teamplayer
  • technisches Know-how
  • handwerkliche Fähigkeiten

Deine Aufgaben

Als Straßenbauerin oder Straßenbauer baust du Autobahnen, Straßen, Geh- und Fahrradwege und Flugplätze, legst Böschungen, Randbefestigungen und Entwässerungsgräben an und hältst Wege und Straßen Instand.
  • Vorbereiten Nach dem Vermessen der Baustelle sperrst und sicherst du diese ab und leitest den Verkehr um. Mit Maschinen und Spezialfahrzeugen räumst du und dein Team Bäume, Gewächse und Steine aus dem Weg.
  • Verdichten Damit eine sichere Grundlage für den Straßenbelag entstehen kann, bearbeitest du den Untergrund mit Baggern, Raupen und Walzen. Durch die Verdichtung entsteht eine höhere Tragkraft, so kannst du spätere Schäden durch Frost oder Wasser minimieren.
  • Anlegen Vom Schotter bis zur abschließenden Decke legst du alle Schichten der Straße an und glättest die finale Schicht aus Asphalt oder Beton. Das Verlegen von Entwässerungsrinnen oder das Anbringen von Randbefestigungen gehört ebenfalls in deinen Aufgabenbereich.

Ausbildungsinhalte

Deine Ausbildung als Straßenbauerin oder Straßenbauer bereitet dich auf die Herausforderungen des späteren Berufslebens vor – und beinhaltet diese Themen:


  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Herstellen von Baukörpern aus Steinen
  • Herstellen der Entwässerung von Verkehrsflächen
  • Herstellen der Unterlage für Decken und Beläge
  • Herstellen von Pflasterdecken und Plattenbelägen
  • Herstellen von Asphaltdecken
  • Herstellen von Decken aus Beton
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen
  • Organisation des Ausbildungsbetriebes, Berufsbildung sowie Arbeits- und Tarifrecht
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Umweltschutz und Nachhaltigkeit
  • Digitalisierte Arbeitswelt

    So kannst du dich bewerben

    1. Bewirb dich einfach online

    Such dir das passende Stellenangebot heraus und klick auf "jetzt bewerben".

    2. Verschiedene Möglichkeiten

    Du hast 3 Möglichkeiten dich zu bewerben:

    1. Online-Bewerbung
    2. Telefon
    3. E-Mail

    3. Wir melden uns für ein Bewerbungsgespräch

    Sobald wir deine Anfrage erhalten haben, melden wir uns für ein Bewerbungsgespräch.

    Wenn du dir nicht sicher bist, oder uns noch mehr überzeugen möchten, gibt es die Möglichkeit die Stelle für ein paar Tage zu testen. Sprich uns einfach bei deinem Bewerbungsgespräch darauf an.

    Kontakt

    Tel.

    06852 / 80990

    E-Mail

    info@wittig-bau.de

    Adresse

    Zum Nagelkopf 6, 66625 Nohfelden

    Bürozeiten

    Montag - Freitag
    06:30 Uhr - 16:30 Uhr

    Anfrage

    Datenschutz*

    11 + 10 =

    *Pflichtfelder

    error: Content is protected !!